Ölige Haut

Ölige und zu Akne neigende Haut wird durch einen erhöhten Gehalt an Lipiden auf der Hautoberfläche definiert. Dies zeigt sich vor allem in talgdrüsenreichen hautbereichen wie der T-Zone im Gesicht sowie auch an den Schultern, auf der Brust oder am Rücken. Erkennen könnt ihr ölige Haut an (fett)glänzender Haut, schwarzen oder weißen Mitessern, oder einem großporigen Hautbild.